• Theresa Beyer
    Bounce ist energetischer, afroamerikanischer Rap mit hinternbetonten Tänzen aus New Orleans, der Anfang der 1990er Jahre entstanden ist. Eine besonders schillernde Gestalt der Bounce-Szene ist Big Freedia Queen Diva.
  • Michael Spahr
    Eine kurze Geschichte der Visuals-Kultur und dem Versuch, Klänge zu verbildlichen.
  • Thomas Burkhalter
    Der Elektronika-Produzent Kadebostan mischt Melodien und Rhythmen aus Weissrussland und Südosteuropa mit elektronischen Beats und Ohrwurm-Pop.
  • Eran Livni
    Sa 12.1 // The movie Little-Big presents the strange love story between Bulgarian metalhead Boris Red and Chalga-Pop princess Desi Slava. - Screened at 4. Norient Musikfilm Festival.
  • Keith Kahn-Harris
    Fr. 11.1 + Sa 12.1 // An upsetting, deranging yet most fabulous portrait about the norwegian black metal scene – screened at 4. Norient Musikfilm Festival.
  • Daniel Lis
    Fr 11.1 // Einblicke in ein weniger bekanntes Israel, mit dem charmanten und engagierten Jeremy. - Am 4. Norient Musikfilm Festival.
  • Thomas Burkhalter
    Im Film «Liquid Land» sprechen Musiker der experimentellen improvisierten Szene über New Orleans. Ein Interview mit der Schweizer Filmemacherin Michelle Ettlin und dem Schweizer Musiker Simon Berz.
  • Georg Modestin
    Der Film «Bury The Hatchet» schaut hinter die Kulissen der farbenfrohen Mardi Gras-Paraden am Karneval von New Orleans und folgt den Chiefs von drei Stämmen.
  • Jonathan Fischer
    Sieben Jahre nachdem Hurrikan Katrina New Orleans verwüstet hat, sind fiebrige Brassbands und tanzende und trommelnde Mardi Gras Indians populärer als je zuvor – und das weit über Louisiana hinaus.
  • Alison Fensterstock
    Katey Red, Sissy Nobby, Big Freedia: These successful Sissy Rappers turn New Orleans around. Plus many other cities as well.