Das akustische Archiv der Schweiz

Podcast
by Thomas Burkhalter

Die Schweizer Nationalphonotek Fonoteca feiert ihren 25. Geburtstag. Die Fonoteca bewahrt das akustische Kulturerbe der Schweiz. Etwas mehr als ein Dutzend Archivare und Archivarinnen leisten Sisyphusarbeit. Nicht nur beim Archivieren, sondern auch beim Tüfteln. Es gibt nämlich zahlreiche Tonformate, für die spezielle Geräte zum Laufen gebracht werden müssen. Norient ist nach Lugano gereist und hat in den Archiven gestöbert. Ein Podcast, ein Video, eine Radiosendung und viele Bilder.

Simon Grab (l) und Michael Spahr (r) im Interview mit Laura Netzer (versteckt im Archiv)

Video (1'14)

Impressionen

Vinyl-Fotografien
Kamera zum Filmen von Vinyl-Fotografien
Abspielgerät für Drahtspulen
Abspielgerät für Magnetplatten / Dimafon Hasler Recorder, Jahrgang 1950/55
Abspielgerät für ¼” – Tonbänder – NAGRA T-Audio
Das Archiv der Fonoteca
Im Archiv
Schallplatten im Archiv
Schallplatten im Archiv – in neuen weissen Hüllen

Radiosendung «Sonic Traces» (59'53)

Eine Stunde zur Fonoteca, zum akustischen Kulturerbe der Schweiz und zum spielerischen Umgang mit Archiven gibt es hier. Die Sendung wurde am 26.11.2012 in der Live-Sendung «Sonic Traces» auf Radio Bern RaBe ausgestrahlt.

Abspielgerät für Drahtspulen – Webster Chicago wire recorder Mod.80

Published on November 28, 2012

Last updated on January 18, 2020

Biography

Thomas Burkhalter is an ethnomusicologist and cultural producer from Switzerland. He is the founder and director of Norient – Performing Music Research (norient.com), and artistic director of the Norient Film Festival. Recent main projects include the documentary film «Contradict» (2019), the AV/theatre/dance performance «Clash of Gods» (2018), and the re-launch of Norient (2019). He published the book «Local Music Scenes and Globalization: Transnational Platforms in Beirut» (Routledge), and co-edited «The Arab Avant Garde: Musical Innovation in the Middle East» (Wesleyan University Press).
All Topics